Willkommen im BFW Thüringen. Und in der Zukunft.

Begrüßung der Rehabilitandinnen und Rehabilitanden am 20. Januar 2021 - virtuell

Am 20. Januar 2020 haben 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre berufliche Rehabilitation an den Standorten Seelingstädt, Erfurt und Eisenach begonnen und wurden virtuell begrüßt! Dabei erlebten sie in Zeiten der Corona-Beschränkungen gleich die Bandbreite der digitalen Möglichkeiten. Digitales Lernen über MS-Teams und über die Lernplattform kommt umfassend im Berufsförderungswerk Thüringen zum Einsatz und hat sich bewährt. Auf diesem Weg erfolgte auch die „Vorstellung“ der individuell Verantwortlichen und Ansprechpartner, die auch wichtige Informationen zum Verlauf in den kommenden Wochen gaben.


Neue Information vom 15. Januar 2021

IHK- Prüfungsvorbereitung / Prüfung in Präsenz / Alle anderen Qualifizierungen weiterhin im Homeoffice   Aufgrund der rasend steigenden Corona-Infektionszahlen in Thüringen findet die berufliche Rehabilitation für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer bis 29. Januar 2021 im Homeoffice statt. Für alle Teilnehmenden, die im Januar 2021 die IHK Prüfungen absolvieren, erfolgt die Prüfungsvorbereitung in Präsenz. Die IHK-Prüfungen finden wie geplant statt. Bei Krankheitssymptomen  (z. B. bei Fieber, trockenem Husten, Atemproblemen) darf das Berufsförderungswerk Thüringen nicht betreten werden. Die 98 „neuen“ Teilnehmerinnen und Teilnehmer an allen Standorten begrüßen wir am 20. Januar 2021 digital und wünschen einen guten Start.   Für individuelle Fragen, wenden Sie sich bitte an Ihren Reha- und Integrationsmanager!


Start ins Jahr 2021 unter den Bedingungen Pandemie

Auch das neue Jahr erfordert weiterhin die dynamische Anpassung der Formen und Orte der Begleitung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer! Im BFW Thüringen erfolgt für alle Qualifizierungen, die im Januar 2021 die IHK Prüfungen ablegen, ab 11.01.2021 die Prüfungsvorbereitung in Präsenz. Bei Krankheitssymptomen  (z. B. bei Fieber, trockenem Husten, Atemproblemen) darf das Berufsförderungswerk Thüringen nicht betreten werden. Die IHK-Prüfungen werden wie geplant stattfinden können (Stand 06.01.2021). Alle anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmer setzen ihre Qualifizierung zunächst im Homeoffice bzw. in den betrieblichen Phasen fort!


Integration in den ersten Arbeitsmarkt in Zeiten der Pandemie

Das Jahr 2020 stellt alle Unternehmen vor nicht gekannte Herausforderungen. Es erfordert auch im Berufsförderungswerk Thüringen veränderte Prozesse, Abläufe und neue Wege in der Qualifizierung und den Wegen in die betrieblichen Phasen. Dennoch bleiben auch 2020 die Vermittlungsergebnisse der Absolventinnen und Absolventen an allen Standorten des BFW Thüringen - trotz der wirtschaftlich schwierigen Situation - mit nahezu 80 % bei der bisherigen guten Quote! Das sind die Fachkräfte, die im Winter 2019/2020 ihre Qualifizierung beendet haben und jetzt in regionalen Unternehmen beschäftigt sind. Sie arbeiten in ihren neuen Tätigkeitsfeldern und Berufen! Bei den meisten wurde die Probezeit erfolgreich absolviert und sie sind in unbefristeten Arbeitsverhältnissen beschäftigt.


Kaufleute für Groß- und Außenhandelsmanagement – Neuordnung seit dem 1. August 2020

Zum ersten August 2020 wurde die Ausbildung im Groß- und Außenhandel neu geordnet. Der Beruf ist nun „Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandelsmanagement“ mit neuen Inhalten, die den veränderten Anforderungen und Entwicklungen im Großhandel entsprechen.


Zentraler Ansprechpartner

036608 7240

Termine

    Info-Tage im Regional-Center Eisenach! Martin Rheiss Telefon: 03691 8833562 E-Mail: m.rheiss@bfw-thueringen.de
    19. Februar 2021

    Info-Tage im Regional-Center in Erfurt! Florian Ludewig Telefon: 0361 60227484 E-Mail: f.ludewig@bfw-thueringen.de
    19. Februar 2021

    Info-Tage in Seelingstädt! Petra Hoffmann Telefon: 036608 7-390 E-Mail: p.hoffmann@bfw-thueringen.de
    26. Februar 2021